Sonntag, 16. November 2014

364.

So, wenn die Welt jetzt bitte mal für einen Augenblick den Atem anhalten könnte...

Danke!

Wir wissen nämlich nun, wer beim "Schwester-Robusta-Preis der deutschsprachigen Blogoezese 2014" die Auszeichnungen eingeheimst hat! Und wir teilen es Euch auch gleich mit.

Aber zuerst einmal: Dank an alle, die mitgemacht haben! Egal, ob Ihr nun selbst ein Blog schreibt oder ob Ihr fleißig Blogs lest oder beides. Ihr habt dafür gesorgt, daß die Beteiligung in diesem Jahr besser war, als man angesichts der im Vergleich zu 2012 geringeren Anzahl nominierter Blogs erwarten durfte.

Dann: Wen hat denn bitte der Herr Erzblogger geschmiert, daß er sich zwei goldene und eine silberne Medaille abgreifen kann? Schwester Robusta schickt ihre Grüße aus der Ausnüchterungszelle, in welcher sie sich nach ihrem gestrigen Absturz befindet, welchen sie sofort einleitete, als wir ihr die Endergebnisse in den drei Kategorien mitteilten, in denen sie nominiert war. Die Neugierde des geistbrauses dürfte nun auch gestillt sein.

Abstimmungsmäßig gab es einige Kategorien, in denen der Abstand zwischen dem Gewinner und den Plätzen astronomisch ist (siehe "Qualität" oder "Spiritualität"). Aber es gab auch knappe Ergebnisse, wie z.B. in den Kategorien "Cocktail", "Alltag" oder "Trägheit".

Okay, genug gelabert! Hier sind die Gewinner:
















Und wie bei der letzten Preisverleihung gibt's aus dieses Mal einen Medaillenspiegel:


Nochmals einen ganz herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner und ein dickes "Dankeschön" an alle, die mitgemacht haben!

So...

Und jetzt müssen wir Pimpfe uns richtig reinhängen und 52 Siegerplaketten in großer und kleiner Version herstellen, damit die Gewinner auch ein wenig Schmuck für die Sidebar haben. Gießt Euch also ertmal einen Kaffee (oder einen Schampus) ein und lehnt Euch entspannt zurück.
____________________________________________________________

KEEP CALM AND PRAY THE ROSARY! EURE PIMPFE!

Kommentare:

Dorothea hat gesagt…

Trägheit in Gold! Wow! Dann muß ich wohl doch mal wieder schreiben ...

Gertie di Sasso hat gesagt…

Opulenten, um nicht zu sagen korpulenten Glückwunsch an alle Preisträger! Und herzlichen Dank für ein silbernes Mauerblümchen.

kalliopevorleserin hat gesagt…

Kultur in Silber! Da muß ich jetzt irgendwas Passendes zu schreiben!
Danke!

Tarquinius hat gesagt…

Wow, DANKE!

ankerperlenfrau hat gesagt…

Herr Alipius, liebe Pimpfe,
Danke, daß Ihr so hart schuftet (am heiligen Sonntag ;-) )
Freue mich, im Medaillenspiegel zu sein und bedanke mich herzlich bei meinen Wählern, äh, Lesern und Rosenkranzliebhabern!

Cinderella01 hat gesagt…

"Gold! Gold! Gold!
I werr narrrrrrrisch!" (Um mal mit einem großen österreichischen Fußballreporter zu sprechen)... Damit haben wir ja gar nicht gerechnet und deshalb freuen wir uns total über diese Auszeichnung!
Das ist nicht nur eine große Anerkennung sondern auch eine große Verpflichtung, weiterhin unser ganzes Herzblut in unseren Blog einzubringen und mit den Berichten und Gerüchten aus Rom unsere Leser immer auf dem laufenden zu halten!
Danke an an alle, die für unser Boot gestimmt haben.
Aber auch an die Pimpfe und ihren Mentor, den Erzblogger, die in den letzten Wochen ja rund um die Uhr gearbeitet haben müssen!

Bellfrell hat gesagt…

Boah!

Vielen herzlichen Dank! Gleich 3 Medaillen - von jeder Farbe eine- ich beginne mit dem Hofknicks !

Mein allerdemütigster Dank ergeht an Eure erlauchte, honigsüße absolute Oppulenz für Ihro Arbeit und Mühsal.

Möge die ständig von Putten umschwebte Süßigkeit nun baldigst wieder genesen.


Frischer Wind hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch allen prämierten Bloggerkollegen!
Und nochmals DANK für den Sonderpreis, besonders dem unbekannten Initiator!
Dem Herrn Alipius baldige Genesung - und ein Danke für alle Mühen.